Inhalt

Wenn Funktion in der Formel verwendet werden kann

Das ist es, das ist das meistgesuchte Feature. Wir verstehen es. Für viele Rechner sind Bedingungen und logische Operatoren erforderlich. Und jetzt kannst du sie bauen. Wenn Funktion fertig ist!


Gehen wir gleich zum Fleisch. Wenn die Funktion genau so funktioniert, wie Sie es von Tabellenkalkulationsprogrammen wie MS Excel gewohnt sind. Hier ist Definition:

if (CONDITION, TRUE, ELSE)

Die if-Funktion benötigt eine BEDINGUNG. Zum Beispiel 3> 4 (3 ist größer als 4). Wenn die Bedingung wahr ist, gibt die if-Funktion das zurück, was Sie zum TRUE-Teil der Funktion hinzufügen. Wenn die Bedingung falsch ist, gibt die if-Funktion das zurück, was Sie dem ELSE-Teil der Funktion hinzufügen. Hier ist ein einfaches Beispiel:

if (3> 4, 10, 20)

In diesem Beispiel heißt es: Wenn 3 größer als 4 ist, geben Sie 10 zurück, andernfalls 20. Und da 3 kleiner als 4 ist, gibt dieses Beispiel die Nummer im ELSE-Teil zurück, nämlich 20. Aber dieses Beispiel ist ziemlich dumm, weil immer dasselbe zurückgegeben wird. Wir könnten einfach 20 anstelle dieser Funktion eingeben. Die if-Funktion wird viel interessanter, wenn Sie Feldvariablen verwenden. Hier ist das Beispiel mit einer Variablen:

if (F123> 4, 10, 20)

Nun können wir nicht leicht sagen, was die Funktion zurückgibt, richtig? Dies hängt vom Wert im Feld mit der ID F123 ab. Ist der Wert von F123 größer als 4, gibt die Funktion 10 zurück. Ist der Wert kleiner als 4, wird 20 zurückgegeben. Mit der if-Funktion können Sie noch weiter fortgeschrittene Dinge tun:

if (F123> 4 und F124! = F125, F127, 0) * 3 / F126

Das ist ziemlich kompliziert, aber wenn Ihr Rechner es erfordert, können Sie es tun. Hier ist, was es sagt: Wenn der Wert von F123 größer als 4 ist und der Wert von F124 nicht dem Wert von F125 entspricht, gibt der Wert von F127 den Wert 0 zurück. Was auch immer diese if-Funktion zurückgibt, multipliziert sie mit 3 und dividiert sie durch den Wert von F126. Denken Sie, dass dies das komplizierteste Beispiel ist, das wir uns vorstellen können? Es kann noch schlimmer werden. Sie können mehrere if-Funktionen oder andere verfügbare Funktionen miteinander kombinieren:

if (F123> if (F128 == 10, F128, -1) und F124! = F125, F127, 0) * 3 / sin (F126)

Ich lass dich lieber eins davon nehmen.

Weitere Informationen

Kostenlos testen

Erstellen Sie in wenigen Minuten Ihren eigenen Web-Rechner.
Testen Sie alle Funktionen der kostenlosen 14-Testversion.

Starten Kostenlos

Keine Kreditkarte oder Installation nötig

Kontakt

Telefon

+1 415 800 3787

Information

info@calculoid.com

Unterstützung

support@calculoid.com

Easy Software Ltd.

Kemp House, 152-160
City Road, EC1V
2NX London, Großbritannien
Company ID: 08960980
Umsatzsteuer-ID: GB226711521

Einfaches Entwicklungszentrum

Jugoslávských partyzánů 34
160 00 Prag
Tschechien