Inhalt

Erstellen Sie eine Ergebnis-E-Mail bis ins kleinste Detail

Sie werden häufig verwendet, um Variablen in den E-Mail-Vorlagen in der Konfiguration der E-Mail- oder Zahlungsfelder zu verwenden.

Variablen wie {rechnername} Der Name des Rechners wird eingefügt, bevor die E-Mail gesendet wird. Oder {fields} hat eine Liste aller Felder und deren Werte eingefügt. Wir wurden einige Male gefragt, ob Sie die Variablen Feld für Feld verwenden dürfen. Und wir hören zu! Hier ist es.


Vollständige Übersicht der verfügbaren Variablen

Rechnername {rechnername}
Liste der Felder {Felder}
URL des Rechners {sourceUrl}
Beschreibung der Berechnung {Beschreibung}
Name Ihres Kontos {Nutzername}
Wert eines einzelnen Feldes {FX: value}
Name eines einzelnen Feldes {FX: Name}
Hinweis zum einzelnen Feld {FX: Hinweis}
Einzelfeld-Präfix {FX: Präfix}
Einzelfeld-Postfix {FX: postfix}

Die Single Field-Variablen enthalten die FX in ihnen. Ändern Sie diesen FX in die Feld-ID, die Sie verwenden möchten. Nur eine Erinnerung. Jedes Feld hat eine eindeutige Feld-ID. Zum Beispiel F1234. Sie können mehr Feldparameter als nur den Wert verwenden. Sie können auch Name, Hinweis, Präfix und Postfix verwenden. Wir empfehlen dringend, dies zu tun, da Sie es dann nur an einer Stelle bearbeiten müssen.

Weitere Informationen

Kostenlos testen

Erstellen Sie in wenigen Minuten Ihren eigenen Web-Rechner.
Testen Sie alle Funktionen der kostenlosen 14-Testversion.

Starten Kostenlos

Keine Kreditkarte oder Installation nötig

Kontakt

Telefon

US: + 1 415 800 3787
UK: + 44 207 097 3577
Bürozeiten: 9: 00 - 17: 00 UTC + 1

Information

info@calculoid.com

Unterstützung

support@calculoid.com

Easy Software Ltd.

Kemp House, 152-160
City Road, EC1V
2NX London, Großbritannien
Company ID: 08960980
Umsatzsteuer-ID: GB226711521

Einfaches Entwicklungszentrum

Jugoslávských partyzánů 34
160 00 Prag
Tschechien